kammermusiksaal2
Freitag, 15. Februar 2019, 20.00 Uhr
Klavierabend William Youn
youn
© Irène Zandel

Seoul, Boston, Hannover, München: als Sechsjähriger entdeckt er wie aus Zufall in einem koreanischen Kindergarten das Klavier für sich; mit 13 wechselt er auf ein Musikinternat in Boston und fünf Jahre später zieht es ihn zur Klavierlehrer-Legende Karl-Heinz Kämmerling an die Musikhochschule Hannover sowie als Stipendiat an die International Piano Academy Lake Como: William Youn.

Als „echten Poeten“ mit „bravouröser Anschlagstechnik“ rühmt die Presse den 1982 geborenen Kosmopoliten, der seit vielen Jahren nun in seiner bayerischen Wahlheimat lebt und inzwischen weltweit von Berlin über Seoul bis New York konzertiert.

Für sein Rezital im Kammermusiksaal hat William Youn zum 200. Geburtstag von Clara Schumann ein exquisites, auf die Jubilarin bezogenes Programm mit hoch virtuosen Werken der Romantik von Johannes Brahms, Franz Schubert, Robert und Clara Schumann sowie Franz Liszt ausgewählt.

Back to Top